3D Röntgen Lübeck Dentalphobie Denti-Bon Implantate Implantate Berlin Implantate Düsseldorf Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate München Implantate Preisvergleich Zahnersatz Lübeck Patientenratgeber Implantate Preisvergleich Zahnersatz Ratgeber Implantate Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarztangst Düsseldorf Zahnarztangst München Zahnarzt Berlin Zahnarzt Bonn Zahnarzt Frankfurt Zahnarzt Giessen Zahnarzt Hamburg Zahnarzt Kiel Zahnarzt Lübeck Zahnarzt Mönchengladbach Zahnarztphobie Zahnarzt Stuttgart Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Berlin Zahnersatz Frankfurt Zahnersatz Lübeck Zahnersatz München Zahnfleischbluten Zahnfleischbluten Lübeck Zahnimplantate Zahnschmerzen Zahnschmerzen Lübeck Zahnärzte Zahnärzte Berlin Zahnärzte Frankfurt Zahnärzte Hamburg Zahnärzte Lübeck Zahnärzte München 3D Röntgen (4)
Allgemein (117)
Bleaching (3)
CEREC (8)
Denttabs (2)
Fräszentrum (1)
Implantate (96)
Kiefergelenksdiagnostik (7)
Lübeck Firmen (3)
Mini Implantate (26)
Modellarchiv (2)
Modellarchivierung (2)
Mundgeruch (4)
Praxisbedarf (7)
Preisvergleich Zahnersatz (38)
Ratgeber Implantate (12)
Schlüsselanhänger Zahnarzt (1)
Stellenangebot (2)
Stellenangebote (2)
Suchmaschinenoptimierung (6)
Zahnarztangst (32)
Zahnärzte AgbZ (80)
Zahnarzthelferin Lübeck (1)
Zahnarztsuche (114)
Zahnersatz (77)
Zahnfleischbluten (12)
Zahnputztabletten (1)
Zahnschmerzen (38)
Zahnzusatzversicherungen (4)
Zweite Zahnarztmeinung (5)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Letzte Twitter Meldungen

Zahnarztphobie: Zahnersatz und Implantate bei Zahnarztangst in Neuhausen-Fildern

Zahnärzte  Neuhausen Fildern / Zahnarzt für Esslingen:

Viele Menschen haben aus Angst vor dem Zahnarzt jahrelang keine Zahnarztpraxis mehr betreten. Grund für die Zahnarztangst oder Zahnarztphobie sind sehr oft schlechte Erfahrungen in der Kindheit oder extreme Schmerzen bei der Zahnbehandlung. Mittlerweile sind Zahnärzte im Umgang mit Angstpatienten geschult. Sie nehmen die Ängste ihrer Patienten ernst und helfen diese zu überwinden. Patienten bei denen jahrelang keine Zahnbehandlungen durchgeführt wurden, nehmen mitunter regelmäßig Schmerztabletten ein. Die Zähne sind in einem miserablen Zustand und Zahnschmerzen ein ständiger Begleiter. Einfühlsame Zahnärzte in Esslingen, Böblingen, Sindelfingen und Filderstadt helfen die Zahnarztangst oder Zahnarztphobie zu überwinden.

Vertrauen zum Zahnarzt vertreibt die Zahnarztangst

Normalerweise werden zuerst die Zähne behandelt, die Schmerzen verursachen. Der einfühlsame Zahnarzt nimmt die Schmerzen. Da die Patienten über den Ablauf der Behandlung genau informiert werden, gibt es keine bösen Überraschungen. Das reicht meistens aus, damit Patienten Vertrauen fassen. Meistens ist der eine oder andere Zahn so stark geschädigt, dass Zahnersatz erforderlich ist. Wenn die Zahnarztangst in Neuhausen-Fildern oder Esslingen kein Thema mehr ist, sind Angstpatienten auch bereit, über Implantate nachzudenken.  Der Wunsch nach schönen Zähnen steht im Vordergrund, nicht mehr die Zahnarztangst oder Zahnarztphobie. Patienten, die ihre Ängste abgelegt haben, sind nicht mehr bereit Zahnschmerzen auszuhalten. Bei akut auftretenden Zahnbeschwerden außerhalb der Sprechzeiten, wird umgehend der Notdienst aufgesucht.

Schöne Zähne stärken das Selbstbewusstsein

In Esslingen, Böblingen, Sindelfingen und Filderstadt muss kein Patient Angst vor dem Zahnarzt haben. Zahnärzte führen keine Behandlungen gegen den Willen ihrer Patienten durch. Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit prägt die Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Patient. Menschen mit schönen, gepflegten Zähnen sind selbstbewusst und gehen erhobenen Hauptes durch das Leben. Mit jedem behandeltem Zahn steigt auch das Selbstbewusstsein von Menschen, die in der Vergangenheit ihre Zähne vernachlässigt haben.

Fragen Sie Frau Zahnärztin Béla Barner

Béla Barner +

Béla Barner

Adresse
Königsstraße 16
70173 Stuttgart

Kontakt
Tel.: 0711 7223340
info@zaehne-stuttgart.de
 Bela Barner Zahnärztin Stuttgart
Béla Barner Implantate Stuttgart

Weitere Infos:

Hanseatische Zahn Manufaktur GmbH

Breite Strasse 95/97 – 23552 Lübeck

Tel: 0451 7907041 Fax: 0451 7907046

E-Mail: info@zz-l.de – Internet: www.info@zz-l.de

Be Sociable, Share!

1 Kommentar zu „Zahnarztphobie: Zahnersatz und Implantate bei Zahnarztangst in Neuhausen-Fildern“

  • Anstpatient:

    Vorgeschichte:
    ————–

    Ich kann nicht sagen ob ich ein reiner Angstpatient oder schon phobisch bin. Meine Ängste sind ja nicht irrational, sondern beruhen auf der Tatsache, dass in früheren Behandlungen die Lokalanästhesie, entweder komplett, teilweise versagte oder erst sehr spät die Wirkung eintrat.

    Die letzte Zahnärztin die mich behandelte glaubte mir nicht obwohl ich ihr meine Bedenken näher brachte. Sie versicherte mir, dass ich mir das nur einbilde und ich glaubte ihr sogar teilweise. Von der Lokalanästhesie merkte ich nur eine leicht heiße Lippe und die Wirkung war gleich Null. Sie begann mit einer Wurzelkanalbehandlung … die folgenden gefühlten 10 Stunden waren einfach nur krank! Weitere Folgebehandlungen habe ich bei einem anderen Zahnarzt durchführen lassen. Er gab sich wirklich Mühe mit der Schmerzausschaltung aber trotzdem war diese bei mir nicht gänzlich möglich. Aber er unterbrach die Behandlung kurz für ein paar Sekunden und reagierte auf Handzeichen, wenn der Schmerz zu stark wurde, was die andere Ärztin nicht tat. Bei diesem Zahnarzt war aber nur eine größere Füllung nötig und von daher war es auszuhalten. Am Ende der Behandlung überwies er mich zum entfernen meiner Weisheitszähne zu einem Chirurgen, welchen ich aber nie aufsuchte.

    Ich habe im Prinzip nur Angst vor größeren Eingriffen wie Wurzelkanalbehandlungen, Extraktionen, usw. weil ich befürchte, dass die Lokalanästhesie nicht richtig oder gar nicht wirkt.

    So 10 Jahre sind vergangen und der unter dem Wurzelkanalbehandelten Zahn bildet sich jedes halbe Jahr ein Eiterherd mit schrecklichen Schmerzen und teilweise Fieber. Ich behandelte diese Schmerzen immer mit Antibiotika und war bisher bei zwei Zahnärzten wegen des Zahns und meiner Weisheitszähne. Beide wollten diesen total zerstörten Zahn, der praktisch kaum noch vorhanden und an allen Ecken abgebrochen ist, mit einer Wurzelspitzenresektion behandeln und weigerten sich ihn zu ziehen. Was in diesem Praxen betrieben wird war Massenabfertigung! Die Ärzte nahmen sich keine Sekunde mehr Zeit als irgend nötig. Einer wurde sogar leicht beleidigend aufgrund meiner Gebisssituation – aber das ist mir mittlerweile sogar egal!

    Zusammenfassend kann man sagen, dass meine Ängste nur größere Eingriffe betreffen. Leichte irrationale Ängste betreffen Spritzen. Nicht wegen dem Schmerz, sondern aus Angst, dass ich die Kontolle verliere und plötzlich ungewollt zubeiße, die Nadel abbricht und ich an dieser ersticke … ja das ist irrational und weis ich selbst und diese Angst kann ich auch überwinden.

    Scham hab ich mittlerweile auch keine mehr oder nur noch leicht, war aber lange Zeit auch ein sehr großes Problem.

    Die Beratung bei Dr. Roos:
    —————————

    Da ich dringen etwas an meiner Situation ändern musste bzw. noch muss, habe ich mich nach gründlicher Recherche bei Dr. Roos als Patient vorgestellt. Ich muss sagen, dass dies bisher der beste Zahnarzt ist, bei dem ich jemals war!!!!!

    1. Man kommt nicht sofort in den Behandlungsraum, sondern bespricht mit ihm erst einmal „wo der Schuh drückt“. Man hat zu jederzeit volle Entscheidungsfreiheit. Er fragte mich sogar ob ich Probleme mit dem Röntgen habe, weil man dort etwas in den Mund bekommt auf was man beißen muss. So schlimm ist es bei mir Gott sei Dank nicht.

    2. Im Behandlungsraum wurde erst einmal alles am Röntgenbild besprochen und die Situation bzw. den Behandlungsbedarf aufgezeigt. Er schaute sich mit dem Spiegel dann noch meine Gebisssituation an – kein anderes Instrument kam zum Einsatz, obwohl ich damit auch keine Probleme gehabt hätte.

    3. Für viele Phobiepatienten die sich ihrer Gebisssituation schämen: es sind bei der ersten Untersuchung, außer einem selbst, nur zwei weitere Personen im Raum: Dr. Roos und eine Helferin die aber nur die Bahndlungskonzeption nach Vorgaben von Dr. Roos anfertigt. In den Mund schaut nur Dr. Roos und keine gefühlten 20 weitere Personen.

    4. Der Arzt nahm sich Zeit und ich fühlte mich zu keiner Zeit unter Druck gesetzt. Es wurden mir Alternativen aufgezeigt und alles wirklich ausführlich und in Ruhe besprochen. Anhand meiner finanziellen Möglichkeiten wurde dann eine Behandlungskonzeption entwickelt. Danach wurde ich mit der Behandlungskonzeption nachhause geschickt, damit ich mir alles nochmals überlegen kann.

    Insgesamt wurde mir eine Komplettsanierung in einer 3-Stünden Operation unter Vollnarkose vorgeschlagen.

    Also wirklich, so etwas hab ich bisher noch nie erlebt! Und ich bin froh, dass ich diesen Schritt gemacht und diesen Arzt gefunden habe! Bei Dr. Roos wird man wirklich wie ein erwachsener Mensch behandelt und nicht wie am Fließband schnell abgefertigt. Darüber hinaus hat dieser Arzt bei mir auch fachlich einen sehr kompetenten Eindruck hinterlassen.

    Die Konzeption habe ich inzwischen unterschrieben eingereicht und am Donnerstag 06.06.2013 hab ich einen weiteren Termin zur Besprechung.

    Ich werde diese Operation jetzt durchführen lassen. Angst vor der Vollnarkose hab ich zwar auch aber so geht es nicht mehr weiter …

    Abschließend kann ich vor allem Angst- oder Phobiepatienten empfehlen sich dort beraten zu lassen. Am besten wenn man momentan keine Schmerzen hat – denn wenn man keine Schmerzen hat kann man als erwachsener Mensch jederzeit die Praxis verlassen und hat eine vorteilhaftere Verhandlungsposition.

    Wenn Dr. Roos mit anderen Patienten genau so umgeht wie mit mir, ist es aber nicht nötig die Praxis zu verlassen.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Follow ImplantsGermany on Twitter


Zahn Hotline
Zahnmedizinische Instrumente