3D Röntgen Lübeck Dentalphobie Denti-Bon Implantate Implantate Berlin Implantate Düsseldorf Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate München Implantate Preisvergleich Zahnersatz Lübeck Patientenratgeber Implantate Preisvergleich Zahnersatz Ratgeber Implantate Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarztangst Düsseldorf Zahnarztangst München Zahnarzt Berlin Zahnarzt Bonn Zahnarzt Frankfurt Zahnarzt Giessen Zahnarzt Hamburg Zahnarzt Kiel Zahnarzt Lübeck Zahnarzt Mönchengladbach Zahnarztphobie Zahnarzt Stuttgart Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Berlin Zahnersatz Frankfurt Zahnersatz Lübeck Zahnersatz München Zahnfleischbluten Zahnfleischbluten Lübeck Zahnimplantate Zahnschmerzen Zahnschmerzen Lübeck Zahnärzte Zahnärzte Berlin Zahnärzte Frankfurt Zahnärzte Hamburg Zahnärzte Lübeck Zahnärzte München 3D Röntgen (4)
Allgemein (117)
Bleaching (3)
CEREC (8)
Denttabs (2)
Fräszentrum (1)
Implantate (96)
Kiefergelenksdiagnostik (7)
Lübeck Firmen (3)
Mini Implantate (26)
Modellarchiv (2)
Modellarchivierung (2)
Mundgeruch (4)
Praxisbedarf (7)
Preisvergleich Zahnersatz (38)
Ratgeber Implantate (12)
Schlüsselanhänger Zahnarzt (1)
Stellenangebot (2)
Stellenangebote (2)
Suchmaschinenoptimierung (6)
Zahnarztangst (32)
Zahnärzte AgbZ (80)
Zahnarzthelferin Lübeck (1)
Zahnarztsuche (114)
Zahnersatz (77)
Zahnfleischbluten (12)
Zahnputztabletten (1)
Zahnschmerzen (38)
Zahnzusatzversicherungen (4)
Zweite Zahnarztmeinung (5)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Letzte Twitter Meldungen

Was bedeutet vollkeramischer Zahnersatz ?

Die herkömmliche Herstellungsweise von fest sitzendem Zahnersatz, in diesem Fall Brücken und Kronen, beruht darauf, zunächst ein Kronengerüst aus einer Metall Legierung von einem Zahntechniker herstellen zu lassen. Sitzt dieses Kronengerüst perfekt in der Zahnreihe, kann es mit einem Zement dem Kunden fest eingesetzt werden. Wünscht der Kunde allerdings eine zahnfarbene Krone, wird mittels einer Skala die individuelle Zahnfarbe bestimmt.

Danach wird von dem Techniker eine Keramikmasse in genau dieser Zahnfarbe auf das Kronengerüst aufgebracht. Die Krone oder Brücke wird in das Gebiss eingepasst und fest zementiert. Bei dieser Art der Krone oder Brücke ist allerdings nur die obere Schicht, also die zahnfarbene Verblendung, aus Keramik. Eine Krone oder Brücke hält zwar jahrelang, die Verblendung kann aber, gerade im Seitenzahnbereich, mit der Zeit abnutzen, so dass unter Umständen das metallfarbene Kronengerüst sichtbar wird.

Immer mehr Kunden entscheiden sich deshalb für einen vollkeramischen Zahnersatz. Das bedeutet, dass nicht nur der zahnfarbene Überzug der Krone oder Brücke aus Keramik besteht, sondern auch das Kronengerüst selbst.


Dieses Gerüst wird bei der Versorgung mit vollkeramischem Zahnersatz aus dem Material Zirconiumdioxid hergestellt. Diese Substanz hat viele positive Eigenschaften. So ist diese Hochleistungskeramik nicht nur extrem widerstandsfähig gegenüber mechanischen Belastungen, sie ist auch nichtmetallisch und daher sehr gut verträglich. Die Substanz hat von Natur aus eine weiße Grundfarbe. Diese Eigenschaft ist die Grundlage für ein natürlicheres Aussehen des vollkeramischen Zahnersatzes. Zusätzlich ist zu erwähnen, dass Zirconiumdioxid eine sehr gute Biokompatiblität aufweist. Eine Information, die nicht nur für Allergiker von großem Wert ist.

Be Sociable, Share!

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Follow ImplantsGermany on Twitter


Zahn Hotline
Zahnmedizinische Instrumente