3D Röntgen Lübeck Dentalphobie Denti-Bon Implantate Implantate Berlin Implantate Düsseldorf Implantate Lübeck Implantate Mönchengladbach Implantate München Implantate Preisvergleich Zahnersatz Lübeck Patientenratgeber Implantate Preisvergleich Zahnersatz Ratgeber Implantate Zahnarzt Zahnarztangst Zahnarztangst Düsseldorf Zahnarztangst München Zahnarzt Berlin Zahnarzt Bonn Zahnarzt Frankfurt Zahnarzt Giessen Zahnarzt Hamburg Zahnarzt Kiel Zahnarzt Lübeck Zahnarzt Mönchengladbach Zahnarztphobie Zahnarzt Stuttgart Zahnarztsuche Zahnersatz Zahnersatz Berlin Zahnersatz Frankfurt Zahnersatz Lübeck Zahnersatz München Zahnfleischbluten Zahnfleischbluten Lübeck Zahnimplantate Zahnschmerzen Zahnschmerzen Lübeck Zahnärzte Zahnärzte Berlin Zahnärzte Frankfurt Zahnärzte Hamburg Zahnärzte Lübeck Zahnärzte München 3D Röntgen (4)
Allgemein (117)
Bleaching (3)
CEREC (8)
Denttabs (2)
Fräszentrum (1)
Implantate (96)
Kiefergelenksdiagnostik (7)
Lübeck Firmen (3)
Mini Implantate (26)
Modellarchiv (2)
Modellarchivierung (2)
Mundgeruch (4)
Praxisbedarf (7)
Preisvergleich Zahnersatz (38)
Ratgeber Implantate (12)
Schlüsselanhänger Zahnarzt (1)
Stellenangebot (2)
Stellenangebote (2)
Suchmaschinenoptimierung (6)
Zahnarztangst (32)
Zahnärzte AgbZ (80)
Zahnarzthelferin Lübeck (1)
Zahnarztsuche (114)
Zahnersatz (77)
Zahnfleischbluten (12)
Zahnputztabletten (1)
Zahnschmerzen (38)
Zahnzusatzversicherungen (4)
Zweite Zahnarztmeinung (5)

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Letzte Twitter Meldungen

Implantate von Nanoplant Hoechst – Preiswert und Made in Germany

Nanoplant Hoechst – Preiswerte Implantate – Made in Germany

 

 

 

 

 

Dieser Zahnarzt in Frankfurt möchte sich Ihnen vorstellen:

AgbZ Zahnarzt für Implantate Frankfurt:

Ihr AgbZ – Wertscheck:  – AgbZ – 5/14 Dr. Kessler

Bitte auch an das AgbZ Labor senden: info@zz-l.de

Zahnzentrum Frankfurter Bogen –
Gundelandstraße 15 – 60435 Frankfurt

Telefon (069) 87001850

 

Zahnarzt Frankurt Implantate Zahnersatz  Wertscheck AgbZAgbZ WERT-SCHECK   HIER KLICKEN  

 

Ihr AgbZ – Wertscheck:   AgbZ – Z4933530 –  Dr. Kessler

Bitte zum ersten Termin mitbringen und abstempeln lassen.

 

Zahnzentrum Frankfurter Bogen  – Gundelandstraße 15 – 60435 Frankfurt

Telefon (069) 87001850 – Beziehen Sie sich auf die Sonderleistungen der AgbZ

     

 

Ein reguläres Implantat kostet den Patienten in Deutschland inklusiv Mehrwertsteuer zwischen 350 und fast 600.- EUR. Hier ist Nanoplant Hoechst mit ca. 170.- EUR für alle Komponenten durchaus erschwinglich. Besonders durch die Tatsache, dass Nanoplant Hoechst Implantate in Deutschland produziert werden.

Wenn man noch bedenkt, dass hier die neueste Forschung und die Nanotechnik Anwendung findet, ist es fraglich, wie sich die Preise anderer Hersteller zusammensetzen und

warum ein  paar kleine Stückchen Titan , die mit CNC Fräsen per Computer hergestellt werden,  so teuer verkauft werden.  Schließlich möchte der Zahnarzt, der Kieferchirurg und das Labor ja auch noch Geld für entsprechende Leistungen, wie Implantation, Kronen oder Brücken, Bißregistrierung oder Anproben bzw. Einsetzen der fertigen Laborarbeit haben.

Nanoplant Hoechst Implantate werden im 4. Quartal 2011 auch in Deutschland auf den markt kommen. In anderen Ländern ist Nanoplant bereits verfügbar.

Fragen Sie Ihren Zahnarzt nach diesem Implantatsystem und lassen sich die Preisunterschiede erklären und ausrechnen.

Eine Krone auf Implantat  kann bei einem Zahnarzt oder Kieferchirurg in berlin, Hamburg, Frankfurt oder München leicht 3.000.- EUR kosten, mit einem Preisvergleich ist durchaus eine Ersparnis von bis zu 60% realisierbar.

Weitere Infos zum neuen Implantatsystem Nanoplant Hoechst erhalten Sie direkt bei Nanoplant Hoechst oder im:

 

Zahnzentrum Lübeck GmbH


Breite Strasse 95/97 – 23552 Lübeck

Tel: 0451 7907041 oder E-Mail: info@zz-l.de

 

 

 

 


Be Sociable, Share!

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Follow ImplantsGermany on Twitter


Zahn Hotline
Zahnmedizinische Instrumente